Risotto mit Karamellisierten Birnen

Ich freu mich total, dieses geniale Rezept für Risotto mit karamellisierten Birnen mit euch zu teilen! Dieses Gericht hat für mich so eine coole Mischung aus cremigem Risotto, süßen Birnen und dem herzhaften Geschmack von Speck und Champignons – einfach ein Traum!

Das Rezept ist super easy und macht richtig was her, besonders wenn du jemanden beeindrucken willst. Die Kombi aus dem zarten Risotto und den knackigen Walnüssen ist der Hammer. Und die karamellisierten Birnen geben dem Ganzen diesen süßen Twist, der das Gericht wirklich einzigartig macht.

Ich liebe es, wie die verschiedenen Aromen sich hier vereinen. Die Süße der Birnen, der salzige Kick vom Speck und die erdige Note der Champignons – das ist für mich Soulfood pur. Die Zubereitung ist total entspannt, du musst nur ein bisschen Risotto rühren und zwischendurch die Birnen karamellisieren – easy peasy!

Übrigens, wenn du magst, kannst du das Ganze noch mit ein paar frischen Cherrytomaten aufhübschen. Die bringen nicht nur Farbe ins Spiel, sondern auch nochmal ‘nen extra Frischekick. Und die Kombination von warmem Risotto und den coolen Tomaten – unschlagbar!

Also, hol dir die Zutaten, schnapp dir ‘nen Kochlöffel und leg los! Das Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch perfekt für gemütliche Abende mit Freunden oder wenn du dir selbst mal was richtig Gutes tun willst.

Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie mir. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!*

Risotto mit Karamellisierten Birnen

Gang: SCHNELLSchwierigkeit: Leicht
Portionen

4

Portionen
Kochzeit

40

Minuten

ZUTATEN:

  • 200 g Speckwürfel

  • 1 Zwiebel (Schalotte), fein gehackt

  • 300 g Champignons

  • 250 g Risottoreis

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 1 TL Öl

  • 1 Birne

  • 50 g Walnüsse

  • 1 TL Zucker

  • Nach Geschmack: Frische Petersilie, Pfeffer, Cherrytomaten, Parmesan

  • In einem großen Topf Speckwürfel anbraten. Die gehackte Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten. Füge die Champignons (in Scheiben geschnitten) hinzu und brate sie, bis sie goldbraun sind.
  • Füge den Risottoreis hinzu und röste ihn leicht an, bis er leicht durchsichtig wird.
  • Nach und nach die warme Gemüsebrühe hinzufügen, eine Kelle nach der anderen. Rühre regelmäßig um und füge mehr Brühe hinzu, wenn der Reis die Flüssigkeit absorbiert hat. Koche den Reis al dente.
  • Eine Birne in lange Spalten schneiden. In eine Pfanne die Birne mit gehackten Walnüssen mit etwas Öl anbraten. Zucker dazugeben und karamellisieren lassen.
  • Das Risotto auf Teller verteilen. Oben drauf kommt Birne mit Walnüssen. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Optional mit halbierten Cherrytomaten und Parmesan garnieren.

NOTIZEN:

  • Inspiriert von hellofresh (keine Werbung)

*Geschrieben mit ChatGPT

Print Friendly, PDF & Email
0 0 votes
Article Rating