Garnelen mit Fettuccine und Paprikasauce

Ein einfaches Rezept, wenn ihr euch verwöhnen wollt 🙂

Garnelen mit Fettuccine und Paprikasauce

Portionen

2 Portionen

Kochzeit

30 Minuten

Kalorien

130 kcal / 100 g

Zutaten:

  • 250g Garnelen (TK sind auch okay)
  • 250 g geröstete Paprika im Glas
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Schlagsahne
  • 100 g Parmesan
  • 300 g Fettuccine
  • Nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Chili, frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In eine Pfanne Butter geben und Zwiebel mit Knoblauch scharf anbraten.
  2. Die aufgetauten und geschälten Garnelen in die Pfanne geben und ein paar Minuten braten, bis sie auf beiden Seiten rosa sind. Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chili nach Geschmack hinzufügen. Weitere Minute braten. Die Garnelen in eine separate Schüssel geben.
  3. In der Zeit Fettuccine nach der Anleitung kochen.
  4. Paprika mit einem Mixer pürieren, danach in die Pfanne geben und 5 Minuten unter Rühren anbraten. Schlagsahne, Parmesan, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und weitere paar Minuter braten. Garnelen mit Pasta dazugeben und vermischen.
  5. Alles mit frischer Petersilie dekorieren.
  6. Guten Appetit!

Notizen:

  • Das Gericht passt perfekt mit weißem trockenen Wein.
Print Friendly, PDF & Email
0 0 votes
Article Rating