Vegane Fleischbällchen mit Tomatensauce

Ich versuche auf Fleisch zu verzichten, deswegen kommt auf meinem Blog viel Mehr vegane und vegetarische Rezepte.

Vegane Fleischbällchen mit Tomatensauce

Portionen

2 Portionen

Kochzeit

40 Minuten

Kalorien

180 kcal / 100 g

Zutaten:

Für die Frikadellen:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Bohnen
  • 50 g Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • 60 g Haferflocken
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1 EL Sojasauce
  • Nach Geschmack: Salz, Pfeffer

Für die Soße:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Dose Tomaten
  • 50 ml Weißwein
  • 250 ml Brühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Oregano
  • 1 EL Zucker
  • 3 Knoblauchzehen
  • Nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Basilikum
  • 500 g Spaghetti

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Für die Frikadellen: in einem Mixer geschälte Zwiebeln, Knoblauch, Kerne und Bohnen mahlen. Alles danach mit Gewürzen, Haferflocken und Tomatenmark mischen.
  3. Frikadellen formen und auf ein Backblech legen. Wenn die Frikadellen zu klebrig ist, ihr könnt etwas Mehl oder Haferflocken dazugeben. 15 Minuten im Ofen backen.
  4. Für die Sauce Zwiebel und Karotte schälen und fein hacken. Bei mittlerer Hitze in einem tiefen Topf goldbraun braten.
  5. Mit Wein ablöschen. Dosentomaten dazugeben und mit dem Kochlöffel im Topf zerkleinern. Tomatenmark dazugeben. Bei kleine Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig wird. Ab und zu umrühren.
  6. Zum Schluss Gewürze und gehackten Knoblauch dazugeben.
  7. Die Spaghetti kochen und mit der Sauce und den Fleischbällchen servieren. Mit Basilikumblättern dekorieren.
  8. Guten Appetit!

Schritt für Schritt Fotos:

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.

Für die Frikadellen: in einem Mixer geschälte Zwiebeln, Knoblauch, Kerne und Bohnen mahlen.

Alles danach mit Gewürzen, Haferflocken und Tomatenmark mischen.

Frikadellen formen und auf ein Backblech legen. Wenn die Frikadellen zu klebrig ist, ihr könnt etwas Mehl oder Haferflocken dazugeben. 15 Minuten im Ofen backen.

Für die Sauce Zwiebel und Karotte schälen und fein hacken. Bei mittlerer Hitze in einem tiefen Topf goldbraun braten.

Mit Wein ablöschen. Dosentomaten dazugeben und mit dem Kochlöffel im Topf zerkleinern. Tomatenmark dazugeben. Bei kleine Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig wird. Ab und zu umrühren.

Zum Schluss Gewürze und gehackten Knoblauch dazugeben.

Die Spaghetti kochen und mit der Sauce und den Fleischbällchen servieren. Mit Basilikumblättern dekorieren.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
0 0 votes
Article Rating